Zeit für Pilze

geschrieben von Ilonka

IMG_20170930_103740088

Alle Pilz­sammler wissen, dass genau jetzt die Zeit ge­kommen ist, um in den Wald zu gehen, denn die Pilze schießen aus dem Wald­bo­denn und das Wetter ist per­fekt. Auch wir haben uns auf die Suche ge­macht. Es dau­erte nicht lange, da fanden wir jede Menge schöner Ma­ronen und Stein­pilze. Mit Lei­den­schaft suche ich in den ge­heim­nis­vollen Tiefen des Waldes nach Pilzen. Man muss be­son­ders langsam gehen und den Wald­boden ganz genau be­ob­achten. Alles um mich herum wird still. Nur ab und zu knackst plötz­lich ein Ast und ich schaue schnell auf und frage mich, ob uns ein an­derer Pilz­sammler auf den Fersen ist. Er darf näm­lich nicht zu nahe kommen.

 IMG_20170930_095542406

Schon ganz früh nahm mich mein Vater zum Pil­ze­sam­meln mit und brachte mir bei, die ess­baren Arten zu er­kennen. Jeden Sonntag in der Pilz­saison hat er mich bei Wind und Wetter gegen 5.00 Uhr mor­gens ge­weckt. Wir mussten so früh wie mög­lich gehen, um noch vor den An­deren da zu sein. Er nahm ein Korb, zwei Äpfel, Stullen, Trinken, Messer und, ganz wichtig, Toi­let­ten­pa­pier mit. Dann mar­schierten wir noch im Dun­keln los. Unser Glück war, dass wir da­mals di­rekt am Wald wohnten. Doch um an die Pilz­stellen zu ge­langen, mussten wir trotzdem ca. 30 Mi­nuten wan­dern. Als wir im Wald an­kamen, wurde es nur langsam hell. Der Wald­boden war feucht und im Mor­gen­grauen konnte man noch nicht viel er­kennen. Mein Vater war meist der erste, der einen ess­baren Pilz fand und machte sich lie­be­voll lustig, wenn ich an ein paar guten Pracht­ex­em­plaren vorbei ging. Ge­le­gent­lich be­glei­tete uns ein Freund meines Va­ters und seine Tochter, die eine sehr gute Freundin von mir war. Zu­sammen im Wald zu sein, war für mich wun­derbar, denn wir hatten immer viel Freude dabei. Der Ge­ruch des Waldes, die Stille und die wun­der­schönen Pilze, die man findet, weckten in mir eine große Lei­den­schaft für das Pil­ze­sam­meln. Wie schön, dass un­sere Körbe auch in diesem Herbst wieder reich­lich ge­füllt sind. 

IMG_20170930_103840091