Kehre zu dir selbst zurück

geschrieben von Ilonka

DSCF1157

Wenn dein Alltag über­quillt,
hek­tisch, laut und voller Worte,
wenn dein Maß rand­voll ge­füllt,
dann geh leise durch die Pforte,

die der Traum dir of­fen­hält,
kehre zu dir selbst zu­rück,
voller Wunder ist die Welt
voller Farben, voll Musik.

Stelle deine Ideale
wieder mitten in die Zeit,
leg dein Herz mit in die Schale
und ein Quent­chen Tapferkeit.

Aus dem Reichtum deiner Stille,
bringe uns ein Lä­cheln mit,
Glaube, Hoff­nung, Wunsch und Wille,
hel­fend, hei­lend, Schritt für Schritt.

Emmy Grund