Ilonkas Startseite

Category: Meer, Wasser, Weite

Alles auf Anfang

Nun er­obert die Stille un­sere tie­fen Wäl­der und die wei­ten Fel­der. Nur das leise Zir­pen der klei­nen Mei­sen hört man hier und dort. Noch Vor­ges­tern be­deckte der Schnee die Erde, ges­tern wehte der Sturm über un­sere Dä­cher und heute scheint end­lich wie­der die Sonne. Al­les hat sich be­ru­higt. Auch die letz­ten Echos des Sil­ves­ter­feu­er­werks sind […]

Was nehme ich mir vor?

Das neue Jahr steht uns be­vor!Von al­ten Las­ten soll man sich be­freien,nur so kann das Neue gut ge­dei­hen.Die­ses Ab­sur­dum hängt von ei­nem star­ken Wil­len ab und nicht nur vom gro­ßen Pap­per­la­pap! Das Jahr soll frisch und freu­dig be­gin­nen,ganz egal ob draus­sen oder drin­nen. Vom Her­zen wün­sche ich uns al­len,Ge­sund­heit, viel Freude und Son­nen­strah­len.Das Tanz­bein soll […]

Auf den Amazonas des Nordens

Was für ein Glück für uns, dass wir in ei­ner der schöns­ten Ecken Deutsch­lands le­ben. Hier, im Land der tau­send Seen, kann man im Som­mer ba­den, Fahr­rad fah­ren, Kra­ni­che und Ad­ler be­ob­ach­ten und die Na­tur ge­nie­ßen. Wir ha­ben hier fri­sche Luft und in die­sem Jahr hat­ten wir so­gar die meis­ten Son­nen­tage. Lei­der wird die Zeit […]

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche

Vom Eise be­freit sind Strom und Bä­che, Durch des Früh­lings hol­den, be­le­ben­den Blick, Im Tale grü­net Hof­f­­nungs-Glück; Der alte Win­ter, in sei­ner Schwä­che, Zog sich in rauhe Berge zu­rück. Von dort­her sen­det er, flie­hend, nur Ohn­mäch­tige Schauer kör­ni­gen Ei­ses In Strei­fen über die grü­nende Flur; Aber die Sonne dul­det kein Weis­ses, Über­all regt sich Bil­dung […]

Teddy und das kühle Nass

Die weiten Felder vor meiner Tür

Die Fel­der vor mei­ner Tür er­in­nern mich oft an die Weite der Ost­see. Ich stehe am Rand, schaue in die Ferne und spüre den Wind in mei­nem Ge­sicht. Die Schat­ten der vie­len Wol­ken zie­hen vor­bei. Wenn ich die Au­gen zu­sam­men kneife, se­hen sie aus wie Wel­len auf dem Meer. Ich kann ziem­lich weit in die […]

Adé

  Nun kam die Zeit des Ab­schieds. Auch heute zeigte die In­sel ihr schöns­tes Ge­sicht. Vom hell­blauen Him­mel strahlte die Sonne. Hier auf die­sem nord­öst­lichs­ten Zip­fel war sie zu Hause. Eine fri­sche Brise ver­wehte mein Haar und mit je­dem Schritt ent­spannte ich im­mer mehr.  Meine Ge­dan­ken lös­ten sich in der Weite des Ho­ri­zonts auf. Ich […]

Flaschenpost

Geheimnisse der Pommerschen Bucht

Die Mu­scheln flüs­ter­ten uns ei­nige Ge­schich­ten zu, von Wi­kin­gern, von See­bä­dern, vom Na­tur­schutz und von Krie­gen. Wir woll­ten es selbst er­le­ben! So stie­gen wir ins Auto ein und fuh­ren der Sonne ent­ge­gen. Doch schon nach 3 km tauchte ein Hin­der­nis auf, die deutsch-pol­­ni­­sche Grenze. Kalle war noch nie auf der an­de­ren Seite. Wir woll­ten es […]

Dieselbe Richtung

„Liebe be­steht nicht darin, dass man ein­an­der an­schaut, son­dern dass man ge­mein­sam in die­selbe Rich­tung blickt.“ An­toine de Saint-Exu­pery