Kehre zu dir selbst zurück

Wenn dein All­tag über­quillt,hek­tisch, laut und vol­ler Worte,wenn dein Maß rand­voll ge­füllt,dann geh leise durch die Pforte, die der Traum dir of­fen­hält,kehre zu dir selbst zu­rück,vol­ler Wun­der ist die Weltvol­ler Far­ben, voll Mu­sik. Stelle deine Idealewie­der mit­ten in die Zeit,leg dein Herz mit in die Schaleund ein Quent­chen Tap­fer­keit. Aus dem Reich­tum dei­ner Stille,bringe uns […]