Schokozimtsterne

geschrieben von Ilonka

P1310492

Er­gibt ca. 50 Stück

  • 350 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 150 g Butter
  • ca. 100 g Honig (oder ca. 70 g Puderzucker)
  • 1 Ei
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Salz

 Für die Deko:

  • 1 Ei­gelb und ca. 4 EL süße Sahne oder
  • ca. 100 g Ku­vetüre und Pu­der­zu­cker oder Ko­kos­ras­peln zum Bestäuben

Mehl, Back­pulver und Ka­kao­pulver in einer Schüssel gut ver­mengen. Butter schaumig schlagen, Ei und Honig un­ter­rühren. Zimt und Salz hin­zu­fügen. Mehl-Kakaomischung ess­löf­fel­weise unter die But­ter­masse geben und mit einem Knet­haken zu einem festen Teig ver­ar­beiten. Back­ofen auf 180°C vor­heizen. Teig auf einer be­mehlten Fläche etwa 0,5 cm dick aus­rollen und mit Stern­förm­chen aus­ste­chen. Ei­gelb mit Sahne ver­rühren. Die Plätz­chen mit der Eigelb-Sahnemischung be­strei­chen und bei 180°C etwa 10 Mi­nuten ba­cken. Statt der Eigelb-Sahnemischung können die ge­ba­ckenen und aus­ge­kühlten Plätz­chen mit Scho­ko­ku­va­türe be­stri­chen und nach dem Aus­kühlen mit Pu­der­zu­cker oder Ko­kos­ras­peln be­stäubt werden.