Kokoskugeln

geschrieben von Ilonka

Kokoskugeln

Er­gibt ca. 40 Kugeln

  •  80 ml süße Sahne
  • 350 g weiße Schokolade
  • 100 g fein ge­hackte Mandeln
  • 2 EL Orangensaft
  • ca. 100 g Kokosraspeln
  • Tipp: etwas Oran­gen­likör beimischen

Sahne in einen Topf geben, auf­ko­chen lassen und die weiße Scho­ko­lade darin schmelzen. Topf vom Herd nehmen, Man­deln und Oran­gen­saft zu­geben, gut un­ter­rühren und die Masse in ein fla­ches, breites Gefäß um­füllen. Gefäß für min­des­tens 45 Mi­nuten in den Kühl­schrank stellen und ab­kühlen lassen. Zwi­schen­durch die Masse öfter um­rühren. Aus der er­kal­teten, fester ge­worden Scho­ko­lade kleine Ku­geln formen. Ku­geln in den Ko­kos­ras­peln wälzen und im Kühl­schrank trocknen lassen. Die Ko­ko­sku­geln kühl aufbewahren.