Ilonkas Startseite

Category: Fundstücke

Was nehme ich mir vor?

Das neue Jahr steht uns bevor!Von alten Lasten soll man sich be­freien,nur so kann das Neue gut ge­deihen.Dieses Ab­surdum hängt von einem starken Willen ab und nicht nur vom großen Pap­per­lapap! Das Jahr soll frisch und freudig be­ginnen,ganz egal ob draussen oder drinnen. Vom Herzen wün­sche ich uns allen,Ge­sund­heit, viel Freude und Son­nen­strahlen.Das Tanz­bein soll […]

Köstlichkeiten zur Adventszeit

Neben Alt­be­währtem, habe ich in diesem Jahr viele neue Re­zepte aus­pro­biert. Süße Weih­nachts­düfte er­füllten das ganze Haus. Auf un­serem Tisch stand eine bunte Mi­schung vieler Le­cke­reien: Ko­ko­sku­geln, Scho­kos­terne, Spitz­buben, Man­de­la­pri­ko­sen­wolken, aber ir­gendwie musste in diesem Jahr eine Weih­nachts­maus in un­serem Haus ge­wesen sein, denn die Plätz­chen wurden von Tag zu Tag weniger.

Am Rande eines Abgrundes

End­lich fanden wir wieder einen Grund, um uns den Gau­men­freuden zu widmen und so stiegen wir an diesem be­sagten Nach­mittag ins Auto und fuhren los zum Fisch­re­stau­rant in un­serer Nähe. Wir freuten uns sehr über unser Vor­haben. Die Land­schaft bot mir einen herr­li­chen Aus­blick: zahl­reiche saf­tige Grün­töne, all­mäh­lich gelb wer­dende Raps­felder und blü­hende Obst­bäume. Der […]

Frühlingsgefühle

Mit den ersten warmen Son­nen­strahlen trauten sich die kleinen Blät­ter­spitzen ganz vor­sichtig heraus. Nur un­gern wollten sie al­leine auf diese Welt, des­wegen fassten sie sich an die Hand und be­gannen ganz langsam ge­meinsam zu wachsen. Vor Freude leuch­teten sie in ihrem schönsten Früh­lings­grün auf. Wie schön es hier draussen doch so ist, dachten sie sich […]

Spuren der Zeit

Dieser Stein, mit den Spuren aus der Ver­gan­gen­heit liegt im Wald und ruht. Meine Ge­danken ver­tiefen sich in seine Jahr­tau­sende alten Zei­chen. Die Zeit ver­geht. Sie kommt nicht wieder. Trotzdem be­gegnen mir auf meinem Weg Bruch­stücke des Ver­gan­genen: eine Nach­richt, ein Mensch, ein Duft, ein Bild, ein Wort, ein Lied, ein Brief, ein­zelne Fetzen. Oder […]

Mein Wunschbrunnen unter den Linden

Schau, dort im Garten unter den Linden steht ein alter Brunnen. Im Herbst, als schon alle Blätter von den Bäumen ab­fielen, be­deckten sie den Brunnen fast voll­ständig. Ich fegte das Laub zu­sammen und so wurde dieser wieder frei davon. Plötz­lich hörte ich ein Ge­räusch. Es knirschte. Ein alter Stein rollte runter. Ich hob ihn auf. […]

Flaschenpost

Geheimnisse der Pommerschen Bucht

Die Mu­scheln flüs­terten uns ei­nige Ge­schichten zu, von Wi­kin­gern, von See­bä­dern, vom Na­tur­schutz und von Kriegen. Wir wollten es selbst er­leben! So stiegen wir ins Auto ein und fuhren der Sonne ent­gegen. Doch schon nach 3 km tauchte ein Hin­dernis auf, die deutsch-polnische Grenze. Kalle war noch nie auf der an­deren Seite. Wir wollten es […]

Das Unbewegliche

»Das Un­be­weg­liche be­ein­druckt mich. Diese Fla­sche, dieses Glas, ein großer Stein an einem ver­las­senen Strand, diese Dinge be­wegen sich nicht, aber meine Phan­tasie be­wegen sie sehr.«  Joan Miró