Ilonkas Startseite

Category: Erlebnisse

Rezept für den Herbst

Jeden Son­nen­strahl ge­nießen.Viel Be­we­gung an der fri­schen Luft!An die Wärme im Haus ge­wöhnen.Viel warmen Tee trinken!Ei­nige bunte Steine im Garten setzen!?Das dunkle Grün der Gräser finden.Die letzten Kra­niche be­su­chen.Einen Brat­apfel essen.Die Dun­kel­heit an­nehmen.Ganz viel la­chen und tanzen!Den Tag zur Nacht machen. 

Teddys letzte Weisheit

Er ist von uns ge­gangen. Ich kann ihn nicht mehr sehen. Ich kann ihn nicht mehr rie­chen. Ich kann ihn nicht mehr strei­cheln. Er ist ein­fach von uns ge­gangen. Was bleibt ist die Er­in­ne­rung an die täg­liche Be­grü­ßung, an den täg­li­chen Spa­zier­gang und an die vielen ge­mein­samen Er­leb­nisse. Die letzten drei Jahre hat mich Teddy […]

Ein goldener Oktobertag in Danzig

Herz­lich be­dankte sich die alte Frau bei mir, die ein­ge­mum­melt in der Kälte saß. Ihr helles, fal­tiges Ge­sicht war von dem ei­sigen Wind rosig ge­färbt. Ich schenkte ihr ei­nige Zlotys, denn ihr An­blick machte mich traurig. Zwi­schen den Rei­chen dieser Welt, die ohne Ach­tung und Blick an ihr vor­bei­laufen, ver­kaufte sie ihre selbst­ge­bun­denen Blüm­chen. Sie […]

Unser winterlicher Sonnenuntergang

Was nehme ich mir vor?

Das neue Jahr steht uns bevor!Von alten Lasten soll man sich be­freien,nur so kann das Neue gut ge­deihen.Dieses Ab­surdum hängt von einem starken Willen ab und nicht nur vom großen Pap­per­lapap! Das Jahr soll frisch und freudig be­ginnen,ganz egal ob draussen oder drinnen. Vom Herzen wün­sche ich uns allen,Ge­sund­heit, viel Freude und Son­nen­strahlen.Das Tanz­bein soll […]

Die verschneiten Wege

Weihnachten

  Markt und Straßen stehn ver­lassen, Still er­leuchtet jedes Haus, Sin­nend geh’ ich durch die Gassen, Alles sieht so fest­lich aus. An den Fens­tern haben Frauen Buntes Spiel­zeug fromm ge­schmückt, Tau­send Kind­lein stehn und schauen, Sind so wun­der­still be­glückt. Und ich wandre aus den Mauern Bis hinaus in’s freie Feld, Hehres Glänzen, heil’ges Schauern! Wie so […]

Köstlichkeiten zur Adventszeit

Neben Alt­be­währtem, habe ich in diesem Jahr viele neue Re­zepte aus­pro­biert. Süße Weih­nachts­düfte er­füllten das ganze Haus. Auf un­serem Tisch stand eine bunte Mi­schung vieler Le­cke­reien: Ko­ko­sku­geln, Scho­kos­terne, Spitz­buben, Man­de­la­pri­ko­sen­wolken, aber ir­gendwie musste in diesem Jahr eine Weih­nachts­maus in un­serem Haus ge­wesen sein, denn die Plätz­chen wurden von Tag zu Tag weniger.

Ein Tag geht zu Ende

Farben, Licht und Formen

Goldig ver­ab­schie­dete sich der Ok­tober. Wäh­rend wir noch im Garten hoch­kon­zen­triert ar­bei­teten, be­rührte er uns mit seinen warmen Son­nen­strahlen, als ob er sagen wollte: »Schau, wie schön ich bin«. Wir merkten diesen kleinen Wink und un­ter­bra­chen un­sere Gar­ten­ar­beit. Die Harke stellten wir an die Seite und tauschten sie gegen den Fo­to­ap­parat. Wir wollten die schönen […]